1988

Gründung des Seniorenringes.

Helmut Thomas wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1990

Der Tag der älteren Generation wird geplant.

1991

1. Tag der älteren Generation wird gefeiert und infolge als Seniorenwoche jährlich durchgeführt.

1992

Heinz Skusa wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1996

Der Seniorenring bringt sich in verschiedene Stadtgremien, zu Themen der älteren Generation ein.

Besuch der Partnerstadt Pesaro-Urbino findet statt.

1997

Manfred Kolbe wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

1998

Das 10-Jährige Jubiläum des Seniorenringes wird gefeiert.

1999

Das erste Stadtgespräch im Ratssitzungssaal, zum Thema „Wie leben ältere Menschen in Wolfsburg“ findet statt.

2002

Im Rahmen der Seniorenwoche gibt es einen Bilderwettbewerb „Senioren sehen ihre Stadt“ nicht nur die ältere Generation ist begeistert.

2003

Eine Delegation des Seniorenrates Luton und Pesaro-Urbino sind Gäste beim Seniorenring.
Die aktuellen Themen sind, die Stadtentwicklung im Blick auf die ältere Generation, Wohnen im Alter und die Hospiz-Arbeit.

2005

Beim Tag der Niedersachsen in Wolfsburg sind der Landesseniorenrat und der Seniorenring mit einem Info-Stand vertreten.

2007

Die Mitgliederversammlung des Landesseniorenrates findet im CongressPark statt.

2011

Der Seniorenbus steht den Mitgliedern für Ausflüge zur Verfügung.

2013

25 Jahre Seniorenring, Grußwort und Gratulation vom Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

Rocco Artale wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.

2016

Die 25. Seniorenwoche wird gefeiert. Zum ersten Mal findet die Festveranstaltung im Theater statt.

2020

Elke Josch wird zur 1. Vorsitzenden gewählt.

Der Seniorenbus wird abgemeldet.